5 PLUS

Besuchen Sie unter www.5plus.org unsere gemeinsame Webseite.

Über 5Plus

5plus ist eine Kooperation der Buchhandlungen Felix Jud (Hamburg), Lehmkuhl (München), zum Wetzstein (Freiburg), Leporello (Wien) und Klaus Bittner (Köln), die im Sommer 2009 entstanden ist. Im Jahr 2012 kam die Buchhandlung Schleichers (Berlin) dazu.

Gleich zwei neue Kollegen sind 2013 dazugekommen: die Buchhandlung Librium in Baden bei Zürich und die Buchhandlung Dombrowsky in Regensburg.

Alle sind mittelständische, unabhängige Buchhandlungen, die ihre Sortimente mit Leidenschaft zusammenstellen und Wert auf qualifizierte Beratung legen. In Zeiten einer sich rasch verändernden Buchbranche möchten die 5plus-Buchhandlungen ein Zeichen setzen, um die Bedeutung des traditionellen Buchhandels zu unterstreichen.

5plus hat keine Vereins- oder Genossenschaftsstruktur, ist keine ERFA-Gruppe und keine Einkaufsgemeinschaft. Diese Buchhandlungen eint eine gemeinsame Idee was den Beruf des Buchhändlers immer noch ausmacht: die Lektüre, die Empfehlung des Gelesenen und den Dialog mit den Kunden in einer Atmosphäre, die dem Inhalt des Buches und den Lesern angemessen ist. Entstanden ist daraus ein von der Agentur Groothuis, Lohfert & Consorten (Hamburg) entwickeltes Kundenmagazin, das 2 mal jährlich erscheint und in einer Auflage von 25.000 Exemplaren in den 5plus-Buchhandlungen kostenlos verteilt wird. Neben den Porträts der beteiligten Buchhandlungen und Artikeln zu den jeweiligen Schwerpunkten finden sich darin u.a. auch zahlreiche Buchempfehlungen.

Darüber hinaus wurde 5plus auch verlegerisch aktiv: In der gemeinsamen „Edition 5plus“ erschien im Oktober 2010 eine erstmals auf Deutsch publizierte Erzählung von Louis Begley: Cowboys und Indianer in einer einmaligen Auflage von 2.200 nummerierten und signierten Exemplaren. Die Gestaltung lag ebenfalls in Händen der Agentur Groothius, Lohfert & Consorten. Das Buch ist inzwischen vergriffen.

Im Rahmen einer exklusiven Lesereise durch die fünf beteiligten Buchhandlungen hat Louis Begley den Start der 5plus namhaft unterstützt und das Buch vorgestellt. Über seine Reise schrieb er: „…In a nutshell: the Fünf + booksellers have done a fantastically good job organizing the tour, the customers who flocked to the bookstores were astonishingly enthusiastic in their response to the readings, and I was happier than on any past reading tour in Germany and, Lord knows, there have been some good ones“.

Inzwischen sind sieben weitere Bücher erschienen, ebenfalls zum ersten Mal auf Deutsch publizierte Erzählungen von Irène Némirovsky, William Boyd, Henry James, Gaito Gasdanow, Michael Köhlmeier, Jane Gardam und Cees Nooteboom.

ONLINE-SHOPVERANSTALTUNGEN BUCHTIPPS ANTIQUARIAT ÜBER UNS
FABIAN HEINISCH web design | München