Gedicht des Monats

MORTEN SØNDERGAARD – BIENEN STERBEN IM SCHLAF

Du sagst:
    Wach jetzt auf.
Doch du darfst mich nicht hetzen,
    die Neugeborenen müssen erst sehen lernen,
ihre Augen müssen sich an das Licht gewöhnen,
    jeder Tag hat seinen Schatten,
seine Art, über alle Ufer zu treten.
    Ein Raubvogel zieht eine schreiende Hoffnung über die Erde,
verrostete Schiffe laufen in den Wolken auf Grund,
     und wir halten die Hand über die, die wir lieben.

Morten Søndergaard, geboren 1964, gilt als einer der bedeutendsten dänischen Dichter, der mit vielen Preisen ausgezeichnet worden ist und zweimal für den Literaturpreis des Nordischen Ministerrates nominiert war – zuletzt 2007 für „Ein Schritt in die richtige Richtung“. Im selben Jahr erschien im Literaturverlag Roland Hoffmann mit „Bienen sterben im Schlaf“ erstmals einer seiner Gedichtbände in deutscher Übersetzung.

Aus dem Dänischen von Roland Hoffmann
Litteraturverlag Roland Hoffmann, 88 Seiten, € 18,90

GEDICHT DES MONATS KINDERBUCHTIPPS JUGENDBUCHTIPPSBUCHTIPPSONLINE-SHOP
FABIAN HEINISCH web design | München